Herzlich Willkommen
image-7946751-8d2d16bfb6dd42c3982978baf429d43a.w640.jpg
Ich bin Luzia Maria und mich fasziniert und inspiriert jeden Tag aufs Neue die unerschöpfliche Farben- und Formenvielfalt in der Natur. Ihre Präsenz und Erfahrungen bedeutet für mich, mit der Kraftquelle und den Gesetzmässigkeiten eines grossen Ganzen in Beziehung zu sein. In dieser Gewissheit finde ich stets Vertrauen, Mut und Zuversicht, der inneren Führung meinen Lebensalltag anzuvertrauen.
In der Ausbildung zur Farbtherapeutin und in Light Healing sammelte ich dafür reiche Erfahrungen. In mehrjährigen Seminaren und Vertiefungstagen mit Franz-Xaver Jans, Kontemplationslehrer und Dozent C.G.Jung Institut Zürich, vertiefte ich die Lehre und Sprache der Archetypen nach C.G.Jung, um meine Herzensangelegenheit, den Menschen einen kreativen Zugang zur heilsamen Kraft der uns tagtäglich umgebenen Farbenwelt zum persönlichen Lebensweg weiter geben zu können. Es folgten schöpferische Jahre mit den Eigenentwicklungen meiner spirituellen Biografiearbeit, sowie »Gestalte dir dein Mandala«(Farben-Formen Spielset). Somit entstand für alle Menschen ein dem Zeitgeist entsprechendes, hilfreiches Werkzeug, im Kreativ sein, das Mandala als ältestes Heilszeichen der Menschheit kennen und verstehen zu lernen.

Vorausgegangen ist eine langjährige Beschäftigung und ein persönlicher Vertiefungsprozess mit der Symbolik der Archetypen
im Zusammenhang zum eigenen Lebensweg. Mein damaliges Zuhause im Kraftort Flüeli-Ranft führte mich zum Bedeutungssinn  gelebter mystischer Spiritualität. Die Ausbildung Light Healing bei Ilona Focali förderte meinen Zugang, mit dem heilenden Feld zu arbeiten.
Die Reise durch Südindien entfaltete sich als nachhaltige Bereicherung und war die Motivation für das Studieren Hl. Schriften Ost-Westlicher Weisheitslehren. Parallel beschäftigte ich mich mit dem tieferen Sinn des Lebens der MystikerInnen, u.a. Sri Aurobindo, Niklaus von Flüe, Amma usw. Ich setzte mich intensiv mit der Frage auseinander, wie und weshalb gerade das Symbol Mandala (Kreis) für MystikerInnen zum spirituellen Wegweiser wurde. Die Antwort dazu wurde mir in meiner grössten Lebenskrise geschenkt. So wurde das Symbol Mandala als ältestes Heilszeichen der Menschheit auch für mich zum Wegbegleiter, dafür empfinde ich jeden Tag grosse Dankbarkeit.

Seit mehr als 15 Jahre begleite ich Menschen in Ihren unterschiedlichsten Anliegen mit meiner spirituellen Biografiearbeit. Mit Freude bin ich rund um den Kraftort Flüeli-Ranft mit Führungen zum Thema Mensch, Mystik und Natur in der heutigen Zeit unterwegs und biete regelmässig Kurse in Lichtkreis-Mandalas gestalten an.
Meine Angebote des biografischen Schaffens stehen in Verbindung zu einer ganzheitlich-spirituellen Lebensweise und dienen den Menschen dazu, sich als Teil eines sinnvollen Ganzen wahrzunehmen. Das weitet unser Selbstbewusstsein, wie das Mandala als Symbol der eigenen Signatur des Herzens entspricht, dessen Essenz das Zitat aus der Charaka Samhita offenbart:
Wie der Makrokosmos
so der Mikrokosmos
Wie das Universum
so das Atom.
Wie der kosmische Geist
so der menschliche Geist.


Weiter zu mein Weg
Luzia Maria Ledergerber • Hirtenhofweg 10 • 6005 Luzern  • +41 (0) 41 661 05 66 • www.herzensbiografie.ch